Neuendorf

Tödlicher Unfall beim Abbiegen: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Lastwagen

Unfall in Neuendorf (SO): Töfffahrer stirbt bei Kollision mit LKW

Unfall in Neuendorf (SO): Töfffahrer stirbt bei Kollision mit LKW

Zum Unfall kam es am Samstagnachmittag kurz vor 15.45 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein von Neuendorf herkommender Lastwagenfahrer von der Dorfstrasse nach links in die Fridaustrasse Richtung Egerkingen abbiegen. Aus noch ungeklärten Gründen kam es dabei zur tödlichen Kollision mit dem Motorradlenker.

In Neuendorf hat sich am Freitagnachmittag eine Kollision zwischen einem Motorrad und einem Lastwagen ereignet. Dabei zog sich der Lenker des Motorrades tödliche Verletzungen zu und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Ein Lastwagenfahrer fuhr am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr von Neuendorf auf der Dorfstrasse. Gemäss ersten Erkenntnissen wollte er nach links in die Fridaustrasse in Richtung Egerkingen abbiegen, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Im Bereich der Kreuzung kam es dann aus bislang unklaren Gründen zu einer Kollision mit einem Motorradfahrer, der in entgegenkommender Richtung unterwegs war.

Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Trotz sofortiger ärztlicher Betreuung durch ein Ambulanzteam sowie der zusätzlich aufgebotenen AAA Alpine Air Ambulance erlag der Mann kurz nach dem Unfall seinen Verletzungen. Der Lenker des Lastwagens blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme mussten alle Zufahrtsstrassen zur Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehren Neuendorf und Härkingen richteten die Umleitungen ein. Die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn und die Kantonspolizei Solothurn haben umgehend eine Untersuchung eingeleitet.

Die aktuellen Polizeibilder:

(phh)

Meistgesehen

Artboard 1