St. Peter at Sunset

Programm für den letzten Tag steht: Pegasus und Marc Sway als Headliner plus EM-Liveübertragung

Am fünften Tag des Festivals St. Peter at Sunset in Kestenholz wird auf musikalischer und sportlicher Ebene Partystimmung angesagt sein: Erst sorgen am Sonntag Pegasus und Marc Sway für musikalische Genüsse, bevor das Finalspiel der Fussball-EM live auf Grossleinwand übertragen wird.

Der Finalabend des Festivals St. Peter at Sunset in Kestenholz sowie das Finalspiel der Fussball-Europameisterschaft finden am selben Abend statt. Die Veranstalter des Festivals bliesen deshalb jedoch nicht Trübsal, sondern machten aus der Not eine Tugend, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Am Sonntag, 11. Juli 2021, werde daher nach rund vier Stunden Livemusik der Schalter auf Fussball umgelegt. Der Final der Euro 2021 werde auf einer LED-Grossleinwand, live aus dem Wembleystadion in London, gezeigt. Zusätzlich werde mit dem Anpfiff um 21 Uhr allen Besuchern kostenloser Eintritt gewährt, falls es noch Platz hat. 

«Idealerweise können wir Musikfans dafür begeistern, fürs Final auf unserem Gelände zu verweilen – und Fussballfreaks womöglich bereits für unser Line-up vom Sonntag begeistern», hofft Festivalchef Roland Suter. Zu diesem Zweck gehen für besagten Sonntag auch Vierer-Stehplatz-Packages in den Vorverkauf: Vier Tickets kosten insgesamt 120 Franken.

Reichlich gute Livemusik

Sämtliche musikalischen Gigs werden am Sunset-Festival 2021 gross auf die LED-Wand projiziert, natürlich auch am Finalsonntag. Musikalische Headliner am 11. Juli 2021 seien zum einen Pegasus. Die vierköpfige Band rund um Frontmann Noah Veraguth gehört zu den erfolgreichsten Popbands der Schweiz. Die vier Bieler wurden bereits mehrfach mit Platin und Gold sowie drei Swiss Music Awards ausgezeichnet.

Wetten, dass bereits beste Partystimmung auf dem Sunsetgelände herrsche, wenn Pegasus um 19 Uhr die Bühne betrete? Vor der Band mache nämlich ein Gute-Laune-Musiker allererster Güte Stimmung: Marc Sway! Der Sohn einer brasilianischen Perkussionistin und eines Schweizer Rocksängers hat die Sonne Brasiliens im Herzen und den Soul im Blut. Man dürfe sich freuen auf seine fröhlichen Songs mit den eingängigen Melodien, die nach Sommer klingen und auch nach Sommer schmecken. Auf schnelle Rhythmen, die er in Englisch, Portugiesisch und neuerdings auch in Mundart singt.

Den Auftakt um 16 Uhr mache eine ganz und gar lokale Band: Gleis5. Die Musiker um Frontfrau Jeannine Wiemann aus Kestenholz stehen für eingängige Schweizer Popmusik und ebenso für gute Laune auf der Bühne wie die beiden Hauptacts an diesem Sonntag. Die 25-Jährige komponiert und textet ihre Mundartsongs gemeinsam mit einem Kollegen.

Vorverkauf sehr gut angelaufen

Das Festival St. Peter at Sunset hatte den Vorverkauf für die ersten Konzertabende 2021 wegen der Pandemie nur mit einer begrenzten Anzahl Tickets lanciert, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Umso erfreulicher, dass Roland Suter vermelden kann: Die zum jetzigen Zeitpunkt verfügbaren Tickets für die Konzertabende vom 8. und 10. Juli mit Andrea Berg und Patent Ochsner als Headliner sind praktisch allesamt verkauft!

«Wir wurden von diesem massiven Ansturm wirklich positiv überrascht», sagt Suter. Jetzt gelte es erst einmal abzuwarten, wie die epidemiologische Lage im Land im Frühjahr 2021 sich präsentiere. Der Festivalchef zeigt sich Corona zum Trotz zuversichtlich: «Die Chance, dass wir unser Festival durchführen können, ist meines Erachtens gross. Wir spielen im Sommer, tun dies draussen und fast ausschliesslich mit Sitzplätzen, und werden die vorgeschriebenen Abstände ganz genau wahren. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir im April eine zweite Tranche an Tickets in den Vorverkauf geben.»

Zur Erinnerung: Sollte die Festivalausgabe 2021 wegen Corona abgesagt werden müssen, erstatte St. Peter at Sunset die Ticketkosten zurück.

Der Vorverkauf für den Konzertsonntag von St. Peter at Sunset am 11. Juli 2021, inkl. kostenloser Liveübertragung des Finals der Euro 2021, startet am Freitag, 16. Oktober, via Ticketcorner. Infos und Tickets: www.sunsetevents.ch

Meistgesehen

Artboard 1