Matzendorf

Im Finanzhimmel sieht es düster aus

Das Budget der Sozialregion Thal-Gäu wird auch 2021 das Gemeindebudget belasten.

Das Budget der Sozialregion Thal-Gäu wird auch 2021 das Gemeindebudget belasten.

Der Gemeinderat Matzendorf sorgt sich um kommende hohe, nicht beeinflussbare Budgetposten.

An seiner letzten Sitzung wurde dem Matzendörfer Gemeinderat das Budget der Sozialregion Thal-Gäu zwecks Vorbereitung vorgängig zugestellt. Dass dieser Budgetposten auch das kommende Jahr das Gemeindebudget stark belasten wird, war zu erwarten.

Dennoch: mit knapp 700'000 Franken Nettokosten, welche ungefähr 10 Prozent des Matzendörfer Gesamtbudgets ausmachen, schmerzen diese bevorstehenden Ausgaben die Gemeindevertreter sehr. Dieses Budget wurde zwar angenommen, doch wird der Gemeinderat die Entwicklung dieser Kosten verfolgen.

Auch das Budget der ARA Falkenstein wurde den Gemeinderat vorgängig zugestellt, damit sie sich auf die Sitzung vorbereiten können. Die Räte lobten die gute Arbeit des Vorstandes, genehmigten das Budget und sicherten nebenbei ihre Unterstützung für den Ausbau der ARA zu, damit diese auf den neuesten technischen Stand gebracht werden kann.

Homepage wird überarbeitet

Wegen Covid-19 musste die Arbeitsgruppe «Matzedorf läbt!» einige Projekte zurückstellen. Daher haben sich die vier Mitglieder der Gemeinde-Homepage angenommen und bereinigen diese, damit sie wieder auf aktuellem Stand ist. Im Budget 2021 ist bereits ein Betrag für die Erneuerung eingegeben. (slm)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1