Oensingen

Dance Art Academy meldet sich mit dem siebten Dance-Festival zurück

Alle zwei Jahre findet das Dance-Festival der Dance Art Adademy Oensingen statt. (Archivbild)

Am Samstag findet die siebte Auflage des Dance-Festivals in Oensingen statt – 200 Tänzer treten auf.

Seit dem letzten Dance-Festival der Dance Art Academy sind rund zwei Jahre vergangen. Das hat aber keine organisatorischen Gründe, sondern gehört zum Konzept der Academy, wie Denise Baumgartner berichtet. «Festivals finden bei uns alle zwei Jahre statt, das ist unser Rhythmus», sagt die Inhaberin der Dance Art Academy auf Anfrage. Der letzte Auftritt fand im Youcinema-Komplex in Oftringen statt.

Erster Auftritt nach dem Umzug

Jetzt kommt die Academy nach Oensingen. Im Sommer 2018 verlegte die Dance Art Academy ihr Studio von Balsthal in die Gäuer Gemeinde. Seither ist die Tanzschule im Mühlefeld Center beheimatet. «Wir wollten schon lange einmal in Oensingen auftreten», sagt die Inhaberin. Die siebte Auflage des Tanzfestivals am kommenden Samstag findet im Bienkensaal statt und trägt den Titel «Hashtag». Dabei treten bis zu 22 Gruppen mit insgesamt 200 Tänzern aller Altersgruppen ab vier Jahren auf. «Jede der Gruppen hat ein eigenes Hashtag-Motto und macht zu diesem eine Show», sagt Baumgartner. Alle Tanzgruppen sind Mitglieder der Dance Art Academy und tanzen vor allem im Bereich Hip-Hop. Der Anlass wird in zwei Teile gegliedert. Die erste Darbietung findet am Nachmittag statt – eine zweite Show gibt’s am Abend nach einer vierstündigen Pause. Zum finalen Abschluss der Show verspricht Baumgartner einen Höhepunkt: «Alle Gruppen kommen nochmals auf die Bühne und tanzen zusammen das Finale.» Die Inhaberin rechnet mit rund 1000 Besuchern am Dance-Festival. (pl)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1