Rudolf Steiner Schule

«Spiel mit!»: zum 19. Mal findet das Sommerspielfest in Solothurn statt

Zum 19. Mal findet heuer das Sommerfest der Rudolf Steiner Schule statt. Hier das Fest aus dem Jahre 2004.

Zum 19. Mal findet heuer das Sommerfest der Rudolf Steiner Schule statt. Hier das Fest aus dem Jahre 2004.

Bereits die 19. Ausgabe des beliebten Sommerspielfestes findet in diesem Jahr statt, wie immer im Schanzengraben beim Baseltor in Solothurn und natürlich bei jedem Wetter. Eltern und Schüler der Rudolf Steiner Schule Solothurn haben wieder zahlreiche Spielmöglichkeiten aufgebaut und erwarten die grossen und kleinen Gäste zum Mitmachen, Erleben und Spass haben.

Ponyreiten, Kapla, Jonglieren und Hüpftorpedo sind nur einige der Spiele, die neben Klassikern wie Seilbahn, Harassenklettern und Wasserrutschbahn für ein vielfältiges Angebot stehen. Wer es ruhiger, dafür unterhaltsam mag, besucht das Märlizelt, staunt im Jugendzirkus „Pitypalatty“ oder bewundert Clown Sam. Für Begleiter und hungrig Gespielte wird ein breites kulinarisches Angebot bereitgehalten. Insgesamt gibt es mehr als 25 Stationen, an denen man sich austoben kann, die Abenteuerlust stillt, seiner Kreativität freien Lauf lässt oder sich informiert.

Das «Spiel mit!» Sommerspielfest hat es in den vergangenen Jahren geschafft, jedes Mal ein freudiges Ereignis für alle Besucher zu sein und viele Kinder aus der Region Solothurn zu begeistern. Es hat es auch geschafft, einen festen Platz in der Stadtagenda zu erlangen und sich sogar in dieser kulturverwöhnten Stadt einen Namen zu machen, schreibt die Rudolf Steiner Schule in einer Medienmitteilung. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1