Solothurn
Advent im Kloster gestartet: «Gibt es eine schönere Kulisse für einen Weihnachtsmarkt?»

Es ist wieder besinnlich im Solothurner Kapuzinerkloster. «Advent im Kloster» lockt dieses Jahr mit 51 Marktständen.

Fabio Vonarburg
Drucken
Teilen

«Advent im Kloster» hat seinen ganz eigenen Charme. Dies merkt man schon, kaum hat man das Kapuzinerkloster, respektive deren Kirche betreten. Als erstes fällt der Blick auf den geschmückten Weihnachtsbaum, der wiederum die Bürgergemeinde Solothurn gesponsert hat. So wie alle Jahre wieder. Neu ist die Krippe an dessen Fusse. Wie gewohnt ist, dass es verteilt über die ganze Kirche, ja das ganze Kloster, Weihnachtsmarktstände zu finden sind.

Advent im Kloster 2021.

Advent im Kloster 2021.

Tom Ulrich

Engel, Kinderkleider, Fonduegabeln

51 sind es dieses Jahr. Damit mehr als vor zwei Jahren als Advent im Kloster zuletzt im gewohnten Rahmen stattfand. Unter den Aussteller hat es einige, die in früheren Ausgaben noch nicht vor Ort waren. Fündig wird, wer noch eine Dekoration für die nun anstehende besinnliche Zeit braucht. Engel aus Holz gibt es an einem Stand zu kaufen, Kerzen bietet ein anderer an. Auch wer nach Weihnachtsgeschenken Ausschau hält, könnte Erfolg haben. Kinderkleider gibt es zu kaufen, oder Fonduegabeln, deren farbige Griffe sofort auffallen.

29 Bilder
kt
t

Tom Ulrich

Am Mittwoch war der erste Tag von «Advent im Kloster». Noch bis und mit Sonntag hat die 16. Ausgabe des Weihnachtsmarkts offen. Gefühlt überall anzutreffen ist Urs Bucher, der gemeinsam mit Selma Dubach das Kapuzinerkloster leitet. Nachdem der Markt zwei Stunden offen hatte, zeigte er sich begeistert: «Noch nie hatte es an einem Mittwochnachmittag so viele Besucherinnen und Besucher.» Bucher fängt an zu schwärmen. Er sage immer, «gibt es eine schönere Kulisse um einen Weihnachtsmarkt zu machen, als ein Kloster?» Dazu würden die Aussteller kommen, die sich viel Mühe geben bei der Gestaltung ihrer Stände, ergänzt Selma Dubach.

Hinweis: «Advent im Kloster»: Donnerstag/Freitag, 14 bis 18.30 Uhr; Samstag, 10 bis 18.30 Uhr; Sonntag, 10 bis 17 Uhr. Es gilt Zertifikatspflicht.

Verein Kapuzinerkloster hat neuen Vorstand

Der Vorstand des Vereins Kapuzinerkloster Solothurn setzt sich neu zusammen. «Nur der Präsident bleibt und bringt Konstanz mit sich», schreibt der Verein in einer Mitteilung. Die neuen Vorstandskollegen von Beat Käch sind Mervi Maurer, Theres Frauenfelder, Therese Fröhlicher, Kevin Nobs, Tom Meier, Lucia Grüter sowie Manfred Winz. Der Vorstand ist am «Advent im Kloster» mit einem Stand präsent. Es gibt Suppe und Glühwein.

Aktuelle Nachrichten