Olten

Keine weiteren positiven Fälle: Einwohnerkontrolle soll nächsten Dienstag wieder öffnen

Die Einwohnerkontrolle Olten ist derzeit wegen eines positiven Coronafalls im Team geschlossen.

Die Einwohnerkontrolle Olten ist derzeit wegen eines positiven Coronafalls im Team geschlossen.

Die Einwohnerkontrolle Olten war wegen eines positiven Coronafalls diese Woche zu und soll kommenden Dienstag, 20. Oktober, wieder öffnen. Dann laufen die Quarantänefristen ab.

In dieser Woche war die Einwohnerkontrolle Olten wegen eines positiven Coronafalls geschlossen. Die Mitarbeitenden waren in Quarantäne. Die positiv getestete Person hätte Symptome gehabt. Es gehe ihr aber den Umständen entsprechend gut, sagt Stadtschreiber Markus Dietler auf Anfrage. Wo sie sich angesteckt hatte, ist allerdings unklar.

Die weiteren Mitarbeitenden des Teams der Einwohnerkontrolle wurden ebenfalls auf den Virus getestet - alle Tests fielen negativ aus. Wie die Stadt Olten auf ihrer Website schreibt, soll die Einwohnerkontrolle daher am Dienstag, 20. Oktober, wieder normal geöffnet sein. "Dann laufen die Quarantänefristen ab, die uns das Contact-Tracing-Team des Kantons auferlegt hat", sagt Dietler. Vorausgesetzt, es gebe keine neuen positiven Fälle, schiebt er nach.

Vorläufig ist die Einwohnerkontrolle nur per E-Mail auf einwohnerkontrolle@olten.ch oder per Telefon unter 062 206 12 07 erreichbar. Auch die Online-Dienste wie die An- und Abmeldungen für Zu- oder Wegzüger sind wie gewohnt verfügbar. (fmu)

Meistgesehen

Artboard 1