Trimbach

Auto kommt von Strasse ab und stürzt Böschung hinunter

Zwischen Hauenstein und Trimbach verlor am Montagnachmittag eine Automobilistin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet von der Strasse ab und stürzte mehrere Meter die angrenzende Böschung hinunter.

Zum Unfall kam es kurz nach 14.15 Uhr auf der Hauptstrasse zwischen Hauenstein und Trimbach, im Bereich des «Rankbrünneli». Gemäss ersten Erkenntnissen verlor eine Automobilistin in einem unkonzentrierten Moment die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Strasse ab und stürzte mehrere Meter die angrenzende Böschung hinunter. Das Fahrzeug blieb schliesslich in den Bäumen hängen.

Die 52–jährige Lenkerin blieb unverletzt, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Während der Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten musste die Hauptstrasse für 90 Minuten gesperrt werden. Nebst der Polizei und einer vorsorglich aufgebotenen Ambulanz waren die Feuerwehren Olten und unterer Hauenstein sowie ein Abschleppunternehmen im Einsatz. (pks)

Die Polizeibilder vom Oktober 2020:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1