Zuchwil
Dank Hinweis: Polizei kann Shop-Einbrecher noch vor Ort festnehmen

Nach einem Einbruch in einen Kiosk in Zuchwil konnte die Kantonspolizei Solothurn den mutmasslichen Täter vor Ort anhalten. Der Mann wurde für weitere Ermittlungen festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei umstellte die Liegenschaft und nahm den Mann fest.

Die Polizei umstellte die Liegenschaft und nahm den Mann fest.

Kapo SO

In der Nacht auf Dienstag wurde der Kantonspolizei Solothurn kurz nach 2.20 Uhr gemeldet, dass an der Luterbachstrasse in Zuchwil soeben in einen Kiosk eingebrochen wird. Gestützt auf diese Meldungen rückten sofort mehrere Polizeipatrouillen nach Zuchwil aus und umstellten das Objekt. Dabei handelt es sich um den Solo City Shop direkt am Kreisel.

«Kurz darauf konnte der mutmassliche Einbrecher, welcher diverses Deliktsgut auf sich trug, im Kiosk angehalten werden», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Was der Mann genau bei sich trug, wird auf Anfrage nicht erläutert.

Der 43-jährige Schweizer wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. (kps)