Selzach
Das sind die Nominierten der Parteien für die Gemeinderatswahlen

Für die Gemeinderatswahlen in Selzach vom 13. Juni bewerben sich 25 Personen um die 11 Sitze.

Drucken
Teilen
Gemeindehaus Selzach.

Gemeindehaus Selzach.

Michel Lüthi

Die Gemeinderatswahlen in Selzach werden am 13. Juni stattfinden. Mit 25 Anwärtern haben sich mehr als doppelt so viele beworben, wie Sitze zu vergeben sind, nämlich 11. Das sind die Kandidierenden:

Liste 1; SVP

  • Joris Amiet, Jahrgang 2002, Student

Liste 2; CVP - Die Mitte

  • Viktor Brotschi, 1988, Werkhofmitarbeiter, bisher
  • Brigitte Danz, 1961, Bankfach/Teamleiterin, bisher
  • Markus Junker, 1983, SW-Entwickler
  • Sven Mehlhase, 1975,Cyber-Security- und  IT-Systemspezialist
  • Bianca Steiner, 1978, Personalfachfrau/Hausfrau
  • Thomas Studer, 1964, Förster, bisher
  • Timotheus von Däniken, 1987, Automechaniker

Liste 3; Sozialdemokratische Partei Selzach

  • Peter Bichsel, 1972, Elektroingenieur, bisher
  • Beatrice Nützi, 1961, Kantonsschullehrerin
  • Stephan von Büren, 1964, Informatiker

Liste 4; FDP.Die Liberalen

  • Marco Blum, 1976, Leiter Qualitätsmanagement
  • Simon Hugi, 1986. Leiter technischer Support
  • Beat Kohler, 1960, Informatiker, bisher
  • Aldo Mann, 1986, Landwirt/Agrokaufmann, bisher
  • Jörg Rüger, 1960, Dr., Projektmanager
  • Melanie Schaad, 1981, Sachbearbeiterin
  • Christoph Scholl, 1984, Informatikleiter, bisher
  • Silvia Spycher, 1968, Kauffrau/Gemeindepräsidentin, bisher
  • Adrian Vögeli, 1989, Stv. Werkstattleiter BSU

Liste 5; Freie Liste Selzach

  • Kuno Winkelhausen, 1963, Kaufmann EFZ
  • Peter Brudermann, 1968, Eidg. dipl. Berufsschullehrer
  • Bruno Greder, 1962, Dipl. Produktionstechniker TS
  • Joana Brudermann, 1998, Angehende Lehrperson SEK 1
  • Thomas Ast, 1984, Eidg. dipl. Elektroinstallateur

Die bisherigen Gemeinderäte Peter Däster, Hans-Peter Hadorn und Carmen Zeller treten nicht mehr zur Wahl an.

Von den Selzacher Parteien gelangte lediglich die CVP mit Kandidatenlisten direkt an die Medien. Parteipräsident Thomas Studer zeigte sich sehr erfreut darüber, dass die CVP Selzach trotz der herrschenden Einschränkungen ihre Kandidaten und Kandidaten ordentlich nominieren konnte, wie es in einer Medienmitteilung der Partei heisst.

CVP-Kandidaten für den Bürgerrat

Weiter wurden von der CVP für die Bürgergemeinde Selzach Andreas Bur, Landwirt, Eduard Flury, Landwirt, Urs Klausner, Schreiner, Maria Leimer, Betriebsassistentin Post und als Ersatz Roland Staufer, Forstwart, nominiert.

Für die röm.-kath. Kirchgemeinde Selzach wurden Luzia Tschümperlin, Pflegefachfrau, nominiert.

Sowohl bei der Bürgergemeinde wie auch der Röm.-kath. Kirchgemeinde wird es laut dieser Mitteilung stille Wahlen geben. (mgt)

Aktuelle Nachrichten