Pétanqueplatz

Oberdorf erhält offenen Bücherschrank

Im Bücherschrank sollen Bände für Alt und Jung zu finden sein. (Symbolbild)

Im Bücherschrank sollen Bände für Alt und Jung zu finden sein. (Symbolbild)

Der politische Verein forum Oberdorf feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum schenkt das forum der Gemeinde Oberdorf einen offenen Bücherschrank.

Es sollen Bücher für Jung und Alt darin stehen. Der Schrank wird regelmässig bewirtschaftet, damit er eine attraktive Auswahl bietet. Er wird beim Ernst Burren Haus (Pétanqueplatz) stehen.

Nach dem Motto «Bring es Buech – hol es Buech» geht es nun darum, den Bücherschrank bis zur Eröffnung anfangs September 2020 aufzufüllen. Die Projektgruppe «Offener Bücherschrank Oberdorf» ist interessiert an spannenden und gut erhaltenen Büchern, also Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher. Bücher können in einer Tasche bereitgestellt werden und werden dann abgeholt. Dazu soll Barbara Amiet Stotz (032 623 32 30 oder 078 875 86 77) informiert werden. Eingeweiht wird der Bücherschrank am 6. September beim Pétanqueplatz. (rm/mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1