Aufgebaut

Nun hat auch Horriwil einen Eispark

Auf dem Schulhausplatz in Horriwil steht ein Eispark aus Plastik. Aufgestellt wurde er in dieser Woche von zahlreichen Helferinnen und Helfern samt Nachwuchs.

«Wir wollten etwas Cooles fürs Dorf auf die Beine stellen. Ich bin dann aufmerksam geworden auf den Eispark Jura Süd in Günsberg», erklärt Men Beglinger. Er ist der Präsident des Organisationskomitees, das Ende letzten Jahres auf die Beine gestellt wurde. Er hat mit den Veranstaltern in Günsberg Kontakt aufgenommen. «Wir wollten die Anlage im gleichen Rahmen wie dort auch bei uns aufstellen.» Eine entsprechende Miete kam zustande.

Damit erklärt sich aber auch die kurze Dauer von nur einem Monat des Angebots in Horriwil. Seit letztem Mittwoch ist die Anlage in Betrieb. Heute Samstag findet ein Eröffnungsfest statt, aber schon am 16. November muss die Anlage wieder abgebaut werden, denn anschliessend wird sie in Günsberg aufgebaut. «Das ist schon kurz», weiss auch Beglinger. «Wir haben drei Tage in den Aufbau investiert, und nochmals anderthalb Tage müssen wir für den Abbau rechnen.» Die Aktion sei einmalig, was aber nicht heisse, dass sie nicht fortgesetzt werden könnte. «Wir schauen jetzt mal, wie das Echo ist. Wenn sich wirklich Leute finden, die die Organisation künftig übernehmen wollen, könnte ich mir eine Fortsetzung vorstellen.» Er selber wolle aber nicht mehr als OK-Präsident fungieren, so Beglinger.

Das doch recht grosse Budget von 15'000 Franken kann das OK mit Sponsoren aus der Region abdecken. «Wir haben ein Dossier erstellt und sind gezielt auf die Suche gegangen», erklärt Beglinger. So werde voraussichtlich die Defizitgarantie der Gemeinde nicht angetastet. Frühzeitig seien die vielen Dorfvereine über das Angebot informiert und mit ins Boot geholt worden. So konnte das OK genügend Helferinnen und Helfer rekrutieren. Beim Aufbau haben beispielsweise 15 Personen mitgeholfen. «Und auch das Personal für den Betrieb ist gesichert.»

Da es sich um eine Kunststoff-Eisbahn handelt, dürfen Damenschlittschuhe, welche gezackte Kufen haben, nicht verwendet werden. Diese würden die Kunststoffplatten zu fest abnutzen. Schlittschuhe können gemietet werden. Der Eintritt ist günstig. Im gastronomischen Angebot finden sich Getränke und einige Speisen. 

Öffnungszeiten des Eisparks Horriwil: Mi. 14–18 Uhr, Fr. 14–22 Uhr, Sa. 14–22 Uhr, So. 13–18 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1