Selzach/Bettlach

In flagranti erwischt: Hausbewohner halten Einbrecher fest – einer wird nach Flucht festgenommen

In der Nacht auf Sonntag wurden drei mutmassliche Einbrecher festgenommen. (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag wurden drei mutmassliche Einbrecher festgenommen. (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag erreichten die Kantonale Alarmzentrale zwei ähnliche Meldungen: In Selzach hielten Hausbewohner zwei Männer fest, die sich unerlaubterweise Zutritt ins Haus verschafft hatten. In Bettlach stellte ein Mann eine fremde Person in seiner Wohnung fest. Diese konnte kurze Zeit später durch die Polizei angehalten werden.

Am Sonntagmorgen, 25. Oktober 2020, erreichten die Kantonale Alarmzentrale zwei ähnliche Meldungen, weil sich fremde Männer in Selzach und Bettlach unerlaubterweise Zutritt in Wohnraum verschafft hatten, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Selzach: Hausbewohner halten Einbrecher fest

Kurz nach 03.00 Uhr meldete eine Hausbewohnerin aus Selzach, dass ihre Familie wegen Geräuschen im Haus aufgewacht sei. Bei der Nachschau stellten sie zwei fremde Männer fest, welche sich unerlaubterweise in der Liegenschaft aufhielten und sofort versuchten zu flüchten. Die Familie konnte sie aber bis zum Eintreffen der Polizeipatrouillen mit vereinten Kräften in ihrem Haus zurückhalten, so die Polizei weiter.

Bettlach: Einbrecher wird nach Flucht festgenommen

Drei Stunden später, kurz nach 6.00 Uhr, meldete sich ein Mann aus Bettlach. Er sei ebenfalls durch ein Geräusch aufgewacht und habe anschliessend einen fremden Mann in der Wohnung festgestellt, welcher umgehend die Flucht ergriffen habe. Kurze Zeit später konnte am Bahnhof Bettlach eine Person, auf welche die Täterbeschreibung des Hausbewohners zutraf, kontrolliert werden.

Die drei mutmasslichen Einbrecher wurden angehalten und für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. Es handele sich um Männer algerischer Herkunft im Alter von 18–23 Jahren, heisst es in der Medienmitteilung weiter. (pks)

Polizeibilder vom Oktober:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1