Schönried

Eine Solothurnerin qualifiziert sich für das Grand Prix Migros Finale

Nina Hunziker aus Selzach konnte sich fürs Finale qualifizieren

Nina Hunziker aus Selzach konnte sich fürs Finale qualifizieren

Am Wochenende fand in Schönried das dritte Grand Prix Migros Qualifikationsrennen statt. Über 540 junge Skifahrerinnen und Skifahrer nahmen am Rennen teil. Die Solothurnerin Nina Hunziker konnte sich fürs Finale qualifizieren.

Am vergangenen Wochenende haben sich in Schönried über 540 junge Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer beim 3. Ausscheidungsrennen des Grand Prix Migros 2019 gemessen. Die schnellsten drei Mädchen und Knaben pro Kategorie sicherten sich ihr Ticket für das nationale Saisonfinale vom 28. bis 31. März 2019 in Sörenberg. Mit Nina Hunziker hat sich eine Solothurnerin fürs Finale qualifiziert.

Am Wochenende galt es für über 540 junge Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer zwischen acht und 16 Jahren ernst: In Schönried kämpften sie um die Finalqualifikation des grössten Kinder- und Jugendskirennens der Welt. Die ersten drei Mädchen und Knaben pro Kategorie durften auf dem Podest die Einladung für das grosse Finale vom 28. bis 31. März in Sörenberg entgegennehmen. Aus dem Kanton Solothurn gelang dies Nina Hunziker aus Selzach.

In Schönried waren die einheimischen Teilnehmer aus dem Kanton Bern am schnellsten auf der Piste unterwegs: Sie konnten insgesamt 30 Finaltickets sichern. Den Tagessieg auf der grossen Piste holte sich bei den Knaben Livio Hiltbrand (2003) aus Därstetten, bei den Mädchen Anja Christen (2003) aus Oberrickenbach. Auf der kleinen Piste waren Tino Niederberger (2009) aus Wolfenschiessen und Charline Haumont (2009) aus Château-d’Oex die Schnellsten.

Mehr als ein Skirennen

Nicht nur auf, sondern auch neben der Piste gab es viel Spannendes. Somit konnten auch diejenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche nicht ganz so ambitioniert unterwegs waren, bei der Breitensportserie von Swiss-Ski auf ihre Kosten kommen: Nach ihrem Renneinsatz standen unterhaltsame Spiele und Promotionsstände des Hauptsponsors Migros, der Co-Sponsoren Stöckli und BRACK.CH sowie der Suppliers Toko, Leki, Descente, BWT und Giro im Grand Prix Migros Village bereit.

Meistgesehen

Artboard 1