Deitingen

Die FDP nominiert zwei bisherige Kantonsräte

Martin Flury (rechts im Bild) und Christian Scheuermeyer (links im Bild)

Diese zwei Kantonsräte wurden nominiert.

Martin Flury (rechts im Bild) und Christian Scheuermeyer (links im Bild)

An der Generalversammlung der FDP Deitingen wurden die beiden bisherigen Kantonsräte zuhanden der Amteipartei Bucheggberg-Wasseramt als Kandidaten für die Kantonsratswahlen vom März 2021 nominiert. Martin Flury kandidiert für die dritte Legislatur und ist aktuell Mitglied der kantonsrätlichen Justizkommission. Christian Scheuermeyer kandidiert für die zweite Legislatur und ist aktuell Mitglied der kantonsrätlichen Finanzkommission.

Beide seien voll motiviert, einen engagierten Wahlkampf zu bestreiten, damit die sieben FDP-Sitze in der Amtei erfolgreich verteidigt werden können, schreibt die Ortspartei in einer Mitteilung. Die beiden Deitinger FDP-Kantonsräte wollen sich weiterhin für die Werte Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt und einen starken Kanton einsetzen. (jbd)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1