Selzach

Das Defizit von über einer Million kann verkraftet werden

Die Selzacher genehmigten das Budget. (Archiv)

Die Selzacher genehmigten das Budget. (Archiv)

Das Budget der Gemeinde Selzach sieht für 2020 einen Aufwandüberschuss von 1,129 Mio. Franken vor. Trotz dieses hohen Defizites wurde das Budget genehmigt.

Ebenso wurde der Sanierung und Umgestaltung der Bettlachstrasse zugestimmt. Hierfür werden 730'000 Franken in den Strassenbau und 420'000 Franken in die Sanierung der Wasserversorgung investiert.

Angenommen wurden an der Gemeindeversammlung auch das Nachhaltigkeitsreglement, die Teilrevision der Tarifordnung für die Kinderbetreuung und die Teilrevision des Benützungsreglementes für gemeindeeigene Anlagen. (rm)

Meistgesehen

Artboard 1