Solothurner Zeitgeschichte

Wie das Milchausliefern in den 80ern funktionierte

Juni 1984 Klara Oeggerli liefert in Neuendorf eine «Bränte» voll Milch in der «Chesi» ab.

Juni 1984 Klara Oeggerli liefert in Neuendorf eine «Bränte» voll Milch in der «Chesi» ab.

Unwiederbringlich: Der dritte Teil der fotografisch festgehaltenen Solothurner Zeitgeschichte. Damals wurde die Milch noch von jedem Bauern persönlich ausgeliefert.

Diese Kurzgeschichte ist eine stellvertretende; sie hat sich in den letzten Jahrzehnten so oder ähnlich in unzähligen Dörfern abgespielt. Da gab es eine Käserei, in der Regel auf genossenschaftlicher Basis, mit einem Käsermeister, der täglich den Grossteil der Milch zu Käse verarbeitete, einen Teil vielleicht zu Joghurt, und die Leute aus dem Dorf kamen in den Laden, kauften von der frisch angelieferten Milch und, je nach Ladengrösse, auch Lebensmittel. Vor dem Gebäude bot sich täglich morgens und abends dasselbe Bild: Die Milch wird von jedem Bauern persönlich angeliefert; der eine fährt per Auto mit vier gefüllten Kannen auf dem Anhänger vor. Andere rücken mit Veloanhänger und einer Bränte an, so wie Klara Oeggerli in Neuendorf, wo das Bild im Juni 1984 entstanden ist. Käsermeister Walter Steiner stellte dort täglich Emmentalerkäse her.

In den 1990er-Jahren begann sich das tägliche Bild stark zu verändern. Die Zahl der anliefernden Bauern wurde stetig kleiner, die Milch nicht mehr an Ort verarbeitet, sondern nur noch gesammelt und zu einer Grossmolkerei abtransportiert. Käsermeister Steiner und seine Ehefrau führten im Auftrag der örtlichen Käsereigenossenschaft die Annahmestelle und den zugehörigen Chäsi-Laden weiter. 2002 übernahm Yvonne Misteli den Laden, erweiterte das Angebot und sie führt das Geschäft bis heute. Noch zwei Milchproduzenten gibt es in Neuendorf, die Milch wird vom Hof abgeholt und die Käsereigenossenschaft hat die Liegenschaft samt Chäsi-Laden verkauft. Dem Zeitgeist geschuldet sein dürfte, dass man in Neuendorf heute «Chäsi» sagt, und nicht mehr wie damals «Chesi».

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1