Solothurn

Wer ist der beste Geräteturner im Land?

Philipp Jehle.

Philipp Jehle.

Am 12. und 13. November 2016 gibt es ein Rendezvous der besten Geräteturner der Schweiz in der schönsten Barockstadt der Schweiz. An der diesjährigen Schweizer Meisterschaft treten 215 Geräteturner an.

Der TV Kaufleute Solothurn begrüsst die besten Geräteturner der Sch

weiz zu diesem zweitägigen Turnanlass im CIS Sportcenter, Solothurn. An der diesjährigen Schweizer Meisterschaft treten 215 Geräteturner an, stellen sich der Herausforderung, insgesamt fünf Geräte möglichst fehlerfrei zu turnen. Der Sieger in der Kategorie 7 darf sich «Schweizer Meister» nennen.

Highlight der Einzelwettkämpfe am Samstag, 13. November, ist der Einsatz der Geräteturner in der Kategorie 7. Insgesamt 60 Turner werden den Titel des Schweizer Meisters unter sich ausmachen. Fabio Gasser (BTV Luzern) startet hier als Titelverteidiger.

Aus den Reihen der Solothurner kann man gespannt auf die Leistungen von Philipp Jehle, Jonas Kölliker (beide TV Kaufleute Solothurn) und Ramon Nyffeler (RZ Wolfwil) sein.

«Ich denke, als Favorit ist sicher der Vorjahressieger zu erwähnen. Nicht zu vergessen sind aber die Berner mit Andreas Gasser und Christoph Schärer (ehemaliger Spitzenkunstturner)», so Selina Kurmann, OK-Mitglied und Leiterin Turnen.

Nur für Frühaufsteher

Kein Ausschlafen am Samstagmorgen gibt es für die Kategorie 5. Bereits um 7.20 Uhr ertönt es vom Speaker: «Wir bitten die Turner der Kategorie 5, sich um 7.30 Uhr in der Wettkampfhalle zu besammeln.»

Natürlich muss auch die Wettkampfleitung und allen voran die Wertungsrichter «wach» sein und bereits vom ersten Start an für faire Benotungen sorgen. Nach absolvierten Einsätzen am Boden, Sprung, Reck, Barren sowie an den Schaukelringen stehen dann die ersten Gewinner dieser Schweizer Meisterschaften fest.

Aus dem Kanton Solothurn gilt es, Virgile Cornaz und Remo von Felten (beide TV Dulliken) die Daumen zu drücken. Der Erstgenannte verpasste im Vorjahr eine Auszeichnung nur ganz knapp.

Mit Fabio Affolter und Simon Weber nehmen in der Kategorie 6 zwei Turner von der Getu Lohn-Ammannsegg den Anlass in Angriff. Simon Weber sicherte sich im Vorjahr eine Auszeichnung in der Kategorie 5 und Fabio Affolter erreichte im Juni 2016 am Regionalturnfest Bellach die Silbermedaille.

Keine Ratschläge für ihren Wettkampf benötigen wohl die 37 «Herren», wenn sie in die Halle einmarschieren. Die Teilnehmer bewegen sich nämlich zwischen dem 29. und 48. Altersjahr. Dominik Dobmann (STV Grüningen) und Olivier Bur (TV Orpund), die beiden Erstplatzierten aus dem Vorjahr, starten erneut. Dominic Fuhri-mann (TV Balsthal) startet für den Kanton Solothurn.

Mannschaftswettkämpfe

Nachdem sich im 2015 der Verband Luzern, Ob- und Nidwalden bei seinem «Heimspiel» den Meistertitel im Mannschaftsturnen Kategorie A zurückholte, kann man gespannt sein auf ihren Auftritt in Solothurn. Oder revanchiert sich eventuell die erste Mannschaft aus Bern dafür, dass ihnen im letzten Jahr der Titel genommen wurde?

Auch in der Kategorie B müssen die Innerschweizer ihren Sieg aus dem letzten Jahr gegen die Berner verteidigen. Mit Philipp Jehle, Jonas Kölliker, Tim Aebi, Ramon Nyffeler und Fabio Affolter startet Solothurn 1 fast in derselben Formation wie 2015. Eine zweite Solothurner Equipe geht in der Kategorie B an den Start.

Erfahrener Organisator

Nachdem der TV Kaufleute Solothurn im 2006 Organisator des Solothurner Kantonalturnfestes war, und zwei Jahre später die Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen und weitere regionale sowie kantonale Wettkämpfe ausgetragen hat, folgt mit der Durchführung der Schweizer Meisterschaften im Geräteturnen der Turner ein weiterer Höhepunkt in der Vereinsgeschichte.

Unter dem Präsidium von Hansjörg Baumann, Derendingen, bereitete sich das 12-köpfige Organisationskomitee in den letzten zwei Jahren intensiv auf diesen Turn-Event vor.

Weitere Infos: www.smgetu2016.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1