Kommission

Sprachaustausch in der Volksschule soll gefördert werden

Der Austausch fördert die Motivation und der Einblick in eine andere Sprachkultur weckt oft die Freude am Erlernen einer Fremdsprache

Der Austausch fördert die Motivation und der Einblick in eine andere Sprachkultur weckt oft die Freude am Erlernen einer Fremdsprache

Die kantonsrätliche Bildungs- und Kulturkommission unterstützt den Sprachaustausch in andere Sprachregionen der Schweiz. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule können so in ihren sprachlichen Kompetenzen gezielt gefördert werden.

Mit einem Auftrag verlangt Martin Rufer (FDP.Die Liberalen, Lüsslingen), dass die Französischkompetenzen der Volksschüler verbessert und der Sprachenaustausch gefördert werden sollen. Der Regierungsrat ist sich der Wichtigkeit von Austauschprojekten bewusst. Es wurden bereits Schritte zur Förderung solcher Aktivitäten unternommen, weitere Massnahmen sind in Planung.

Entsprechende Klassenaustauschprojekte sollen vermehrt vom Bund finanziell unterstützt werden. Die Mitglieder der kantonsrätlichen Bildungs- und Kulturkommission befürworten mehrheitlich den Austausch mit anderen Sprachregionen und schliessen sich den Aussagen des Regierungsrats an, der diesen Auftrag erheblich erklärt hat. Das geht aus einer Mitteilung der Staatskanzlei hervor.

Sprachenaustausch im Brückenkanton Solothurn stärken

Mathias Stricker (SP, Bettlach) bittet den Regierungsrat um eine Überprüfung von weiteren Massnahmen in Bezug auf die Stärkung und Förderung des Austauschs. Der Schüleraustausch findet im Kanton Solothurn nur marginal statt, daher besteht nach Ansicht des Auftraggebers Handlungsbedarf.

Die Mitglieder der Bildungs- und Kulturkommission schliessen sich mehrheitlich dieser Meinung an. «Ein Sprachenaustausch erfordert zwar einiges an Organisation für die Lehrperson, aber der Aufwand lohnt sich für die Teilnehmenden», so die Ansicht.

Der Austausch fördere die Motivation und der Einblick in eine andere Sprachkultur wecke oft die Freude am Erlernen einer Fremdsprache. Die Kommissionsmitglieder erklären auch diesen Auftrag mehrheitlich als erheblich. (sks)

Meistgesehen

Artboard 1