Solothurn

Sie alle bauen an der Zukunft

Lehrabschlussfeiern der Zeichnerinnen/Zeichner EFZ, Fachrichtungen Architektur und Ingenieurbau sowie der Bauhauptberufe.

Insgesamt 34 Zeichnerinnen und Zeichner der Fachrichtungen Architektur und Ingenieurbau durften anlässlich der Abschlussfeier in Solothurn das Fähigkeitszeugnis in Empfang nehmen. Im Rahmen einer vorgängig organisierten Ausstellung erhielten die frisch gekürten Berufsleute der Fachrichtung Architektur die Gelegenheit, ihren Angehörigen die Prüfungsarbeiten vorzustellen. Das während der Lehre angeeignete Wissen wurde Mitte Mai im Rahmen des viertägigen fachspezifischen Prüfungsteils abgefragt; während die allgemeinbildenden Fächer anfangs Juni geprüft worden sind.

Nach dem musikalischen Auftakt durch die Band Luumu, hiess Martin Stuber, Präsident des Solothurner Berufsbildnerverbands SLZ, die jungen Berufsleute, ihre Verwandten und Bekannten sowie die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner im grossen Landhaussaal willkommen. Matthias Meier, Fachlehrer und Fachgruppenleiter an der Berufsfachschule, liess die vierjährige Lehrzeit mit Stimmungsbildern aus den beiden Lagern in Venedig bzw. in Fiesch Revue passieren.

Bereits zum dritten Mal wurden dieses Jahr die besten schulischen Leistungen während der gesamten Lehrzeit im Fachbereich Ingenieurbau ausgezeichnet. Den mit 500 Franken dotierten Preis der Firma BSB + Partner erhielt Rolf Rothenbühler dank eines Notenschnitts von 5,6. Reto Cantamessi, Fachlehrer Ingenieurbau oblag die Ehre, die Urkunde im Namen der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule Olten (Gibs) zu übergeben und gleichzeitig allen erfolgreichen Prüflingen seitens Gibs zu gratulieren.

Als eigentlicher Höhepunkt der Abschlussfeier folgte die Übergabe der Fähigkeitszeugnisse durch die beiden Chefexperten Beat Affolter und Benno Probst sowie die Preisverleihung für die drei besten Prüfungsarbeiten beider Fachrichtungen.

Gewinner BSB-Preis für die besten schulischen Leistungen während der gesamten Lehrzeit im Fachbereich Ingenieurbau: Rolf Rothenbühler, Emch + Berger AG, Solothurn. (mgt)

Die Absolventinnen und Absolventen Fachrichtung Architektur:

Aerni Roman, Schenker Architektur und Bauleitung AG; Bachl Alec, -; Born Dimitri, housestore AG; Capasso Viviana, Integral Baumanagement AG; Di Ciacinto Lia, ssm architekten ag; Fiore Elena, -; Flückiger Sarah, Flury und Rudolf Architekten AG; Fluri Julian, Fluri AG Planung + Generalbau; Hafner Vanessa, -; Khan Skandar Simon, werk 1 architekten und planer AG; Michalitsch Franca, Hochbauamt Solothurn; Niederer Mark, sg architekten ag; Nyffenegger Angela, Hansrudolf Kobi Architekturbüro; Orlandi Elias, sattlerpartner architekten + planer ag; Pierren Loris, -; Saladin Andrea, werk 1 architekten und planer AG; Schranz Nils, baderpartner ag; Solimena Maria, H-O Oegerli Markus Architekten AG; Wendel Manuel, S+B Baumanagement AG.

Die Absolventinnen und Absolventen Ingenieurbau:

Bader Sandro, BSB + Partner; Christ Dominik, W+H AG; Flückiger Nils, SPI Planer und Ingenieure AG; Guldimann David, TSW Trachsel, Schibli; Harambasic Dario, SMT AG; Krüger Pascal, Einwohnergemeinde Olten; Marnotes Melissa, Emch + Berger AG; Roos Sandro, KFB Pfister AG; Rothenbühler Rolf, Emch + Bereger AG.

Lehrabschlussfeier Baumeisterverband

Rund 150 Gäste folgten der Einladung des Baumeisterverband Solothurn zur Lehrabschlussfeier in Bellach. Insgesamt 52 Kandidaten sind in den Disziplinen Maurer EFZ, Strassenbaupraktiker EBA und Strassenbauer EFZ zu den diesjährigen Abschlussprüfungen angetreten. Bruno Fuchs, Präsident des Baumeisterverbands Solothurn, konnte insgesamt 38 erfolgreichen Absolventen/-innen zum erlangten eidgenössischen Berufsattest bzw. Fähigkeitszeugnis gratulieren.

20 von 24 zur Prüfung angetretene Lehrabsolventen dürfen sich künftig Mauer EFZ nennen. Mit der Note 5.2 erreichte Robin Borer (Albin Borer AG) das beste Resultat. Ebenfalls eine Note von 5.0 und höher erreichten Gian Reto Bachmann (A. Kamber AG), Lars Dällenbach (Gebr. Jetzer AG) und Lennert Dieter Gehrke (Galli Hoch- und Tiefbau AG).

Bei den Baupraktikern EBA haben von 6 angetretenen Kandidaten 3 das QV erfolgreich absolviert. Es sind dies Sasha Teuscher (Strabag AG), Andrea-Lukas Amacker (Baroffio AG), welcher mit einer Note von 5.20 das beste Resultat erreicht hat, gefolgt von Berger Raphael (Vogel AG) mit einer Note von 5.0.

Bei den Strassenbauern EFZ sind 17 Kandidaten zur Prüfung angetreten, 11 haben bestanden. Mit der Note 5.30 erzielte Simon Häner das beste Resultat. Eine Note von 5.0 und höher erreichten Pascal Bieli (Albin Borer AG), Ilias Kinnas (Strabag AG), Janik Mumenthaler (Marti AG) und Pascal Santschi (Mari AG).

Bei den Strassenbaupraktikern EBA haben von 5 angetretenen Kandidaten 4 das QV erfolgreich absolviert. Es sind dies Saorbek Gemikhanov und Javad Khavari (Hans Gurtner AG). Iwan Saner (Paul Fluri AG) erreichte die Note 5.0 und Dominic Neuhaus (Panaiia+Crausaz AG) erzielte mit 5.3 das beste Resultat bei den Strassenbaupraktikern EBA. (mgt)

Die Namen der übrigen Lehrabgänger nach Ausbildungsweg. Maurer EFZ: Ilirit Ahmeti, Art. 32 BBV; Vigjilent Azizi, Sterki Bau AG; Alessandro Binz, Sterki Bau AG; Daniele Carolla, Studer Bautechnik AG; Jano Cristelli, Merz Hoch- und Tiefbau AG; Joël Dittmar, Marti AG¨; Ivan Frutiger, Strabag AG; Tim Houriet, Studer Bautechnik AG; Patrick Jost, Galli Hoch- und Tiefbau AG; Jan Lachat, Johann Volonté AG; Nico Németh, Studer Bautechnik AG; Dominik Ramel, Erne AG Bauunternehmung; Yannik Schumacher, Erne AG Bauunternehmung; Eric Spahr, Gebr. Jetzer; Michèl Tièche, Marti AG; Wolfgang Willi Schöpfer, A. Kamber AG; Gian Reto Bachmann, A. Kamber AG; Lars Dällenbach, Gebr. Jetzer; Lennert Dieter Gehrke, Galli Hoch- und Tiefbau AG; Robin Borer, Albin Borer AG.

Baupraktiker EBA: Sasha Teuscher, Strabag AG.

Strassenbauer EFZ: Nicolas Fochi, Marti AG; Beniamino Malandrino, Albin Borer AG; Michael Scheiben, Marti AG Solothurn; Michel Schlup, Gebr. Jetzer; Sascha Schumacher, Strabag AG; Leo Suter, Marti AG Solothurn.

Strassenbaupraktiker EBA: Saorbek Germikhanov, ohne Lehrbetrieb; Javad Khavari, Hans Gurtner AG.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1