Nachts im Schloss – bei einer szenische Führung auf der Waldegg ist das Schloss neu zu entdecken. Kerzen erleuchten die herrschaftlichen Räume, eine Zofe und ein Kutscher aus früheren Zeiten treten auf und in der Ferne hört man ein Kind nach seiner Mutter rufen. Die von Fredy Hug und Manuela Glanzmann konzipierte szenische Führung bietet ein Erlebnis in einer schaurig-schönen Atmosphäre. Die Führung findet an diesem Freitag und am 9. November um 19.30 Uhr statt. Um Anmeldung wird gebeten. (szr)