Tele M1

Mit 14 km/h
Kleine «Trucker»: Zwei Solothurner tuckern mit Einachser nach Interlaken

In den nächsten Tagen pilgern die Gebrüder Gregor und Egon Fluri mit dem Einachser von Wolfwil die circa 100 Kilometer ans Truckertreffen in Interlaken. Mit ihrem Einachser fahren sie dabei maximal 14 km/h.

Online-Redaktion
Drucken

Am Mittwochmorgen sind Egon und Gregor Fluri mit ihrem Einachser in Wolfwil losgefahren. Bei einem Zwischenhalt in Huttwil zeigen die beiden Brüder Tele M1, wie sie mit ihrem Gefährt ausgerüstet sind. Die dreitägige Reise ist dabei aber nicht unbedingt bequem: Geschlafen wird nämlich im Anhänger auf rund drei Quadratmeter.

Um auf dem Weg keine Autofahrer zu verärgern, wählen die beiden Brüder auf dem Weg nach Interlaken hauptsächlich Landstrassen. Der erste Etappenstopp am Mittwochabend ist Langnau i.E.