Dornach
Auto überschlägt sich bei Selbstunfall auf der Gempenstrasse – der Lenker bleibt unverletzt

Auf der Gempenstrasse in Dornach ist am Montagabend ein Auto bei einem Unfall auf dem Dach gelandet, nachdem es in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen war. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Bild von der Unfallstelle in Dornach.

Bild von der Unfallstelle in Dornach.

Kapo Solothurn

Der Unfall ereignete sich am Montagabend gegen 19.45 Uhr auf der Gempenstrasse in Dornach. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, verlor ein Autofahrer im Bereich einer Linkskurve aus noch unklaren Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Infolgedessen kam er von der Strasse ab und prallte in einen Stein. Danach überschlug sich das Auto, bevor es auf dem Dach landete und zum Stillstand kam.

Der Lenker blieb dabei unverletzt. Laut Polizeiangaben handelte es sich um einen Selbstunfall. (kps)

Aktuelle Nachrichten