Nicht nur die Bauarbeiten am Kurhaus Weissenstein schreiten zügig voran, sondern auch die Vorbereitungen für den gastronomischen Neustart auf dem Solothurner Hausberg. Wie die Hotel Weissenstein AG mitteilt, ist die operative Führung des Hotelbetriebes bestimmt worden: Andrea Schlumpf wird als Direktion den Betrieb übernehmen, zusammen mit Lukas Wilhelmi als Vizedirektor. «Beide haben ihre Tätigkeiten bereits am 1. November aufgenommen und bauen das Konzept in enger Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsrat bis zur Eröffnung am 1. August 2019 hin weiter aus», heisst es in der Mitteilung.

Vielseitige Erfahrungen

Als Absolventin der Hotelfachschule Luzern hat Andrea Schlumpf Erfahrung in der Tourismusbranche. In ihrer letzten Tätigkeit habe die 36-jährige Zürcherin das Hotel und Restaurant Schifflände in Birrwil als Gastgeberin geführt, wird ihr Werdegang beschrieben. Dabei habe sie ein Team von 45 Mitarbeitenden erfolgreich geführt. Im Anschluss wirkte Schlumpf in einer befristeten Tätigkeit während eines halben Jahres in der Taverna Catalana in Zürich.

Auch Lukas Wilhelmi, gelernter Koch, absolvierte seine Ausbildung an der Hotelfachschule in Luzern. Im Anschluss trat er im Frühling 2015 die Anstellung als Sales Manager des Mövenpick Hotel Egerkingen an. Er werde seine Erfahrungen im Bereich des Eventverkaufs sowie im Key Account Management für das Hotel Weissenstein optimal einbringen können, schreibt das Management. Der 29-jährige gebürtige Deutsche wohnt seit sechs Jahren in der Schweiz.

Derweil schreiten die Sanierung des Kurhauses und den Neubau der Panoramahalle zügig voran. So konnte die Halle dank guter Wetterbedingungen bereits unter Dach gebracht werden.