Grenchen
Zwei Autos kollidieren - Fahrer machen widersprüchliche Aussagen

An der Maienstrasse in Grenchen hat sich am Dienstagabend, um zirka 17.30 Uhr, eine Streifkollision zwischen zwei Autos ereignet. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen der Unfallbeteiligten sucht die Polizei Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Durch die Kollision entstandene Fahrzeugbeschädigung

Durch die Kollision entstandene Fahrzeugbeschädigung

Polizei Kanton Solothurn

Am Dienstag, um zirka 17.30 Uhr, ereignete sich vor dem Einkaufsgeschäft «Otto’s AG» an der Maienstrasse 6 in Grenchen eine leichte Streifkollision zwischen einem braunen VW Tiguan und einem blauen Mazda. Dabei entstand laut einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Solothurn an den beteiligten Fahrzeugen ein Gesamtschaden von mehreren tausend Franken.

Wegen widersprüchlicher Aussagen der am Unfall beteiligten Personen sucht die Polizei Zeugen, die zur Klärung des Unfallhergangs beitragen können. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Kanton Solothurn in Grenchen (Telefon 032 654 39 69) in Verbindung zu setzen. (pks)