In der gesperrten Zeit müssen sämtliche elektromechanischen Anlagen auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Dazu gehören die Brandmeldeanlage, die Beleuchtung, die Ventilation, die Entwässerungsanlagen sowie die Fluchtweg- und Bankettbeleuchtungen.

Die Sicherheitseinrichtungen im Tunnel Witi auf der A5 müssen jährlich einem Funktionstest unterzogen werden. Aus Sicherheitsgründen kann der Verkehr in der Nacht nicht angehalten werden, aus diesem Grund wird der Tunnel für eine Nacht für jeglichen Verkehr gesperrt. (mgt)