Gestern Abend wurde mit «Rango» die 15. Ausgabe der Sommerfilme Solothurn eröffnet. Noch bis Sonntag sind weitere Filme auf der Krummturmschanze zu sehen. Der Situation mit ausgedienten Armeegeschützen, die neu auf dem Areal stehen, begegnen die Organisatoren des Alten Spitals mit Augenzwinkern: Die Kanonen wurden pink beleuchtet und mit Blumengirlanden dekoriert - als kleine Antwort an den Artillerieverein, der dieses historische Armeegut angeschafft hatte. (ak)