Grenchen
Wegen Bauarbeiten an der Schöneggstrasse: Buslinien werden umgeleitet

Drucken
Teilen
Die Schöneggstrasse in Grenchen.

Die Schöneggstrasse in Grenchen.

Google Maps

Am Montag, dem 29. Oktober beginnen die Bauarbeiten der Strassen- und Trottoirsanierung an der Schöneggstrasse Nord (Abschnitt Burgweg–Allmendstrasse). Gleichzeitig erneuert die SWG im Bereich des Standwegs ihre Gas- und Wasserleitungen. Die Bauarbeiten dauern unter Vorbehalt entsprechender Witterung bis kurz vor Weihnachten und erfolgen laut Mitteilung der Baudirektion in drei Bauphasen.

  • Phase 1 (29.10 bis ca. 23.11): Verkehrsführung im Einbahnregime von Nord nach Süd;
  • Phase 2 (ca. 25.11. bis 07.12): Sperrung der Schöneggstrasse Nord für jeglichen Verkehr;
  • Phase 3 (ca. 07.12.2018 bis Weihnachten): Bauarbeiten unter normaler Verkehrsführung.

Vom 29.10. bis 7.12. müssen zusätzlich die Buslinien Nr. 23 und Nr. 29 über die Bellevuestrasse umgeleitet werden. Dazu wird an der Kreuzung «Bellevuestrasse–Hofweg» eine provisorische Haltestelle eingerichtet. Die Haltestellen «Fichtenweg», «Allmend» und «Standweg» können in dieser Zeit nicht bedient werden. (mgt)

Aktuelle Nachrichten