Wahlkampf in Grenchen

Wahlkampf-Rap für Banga: «Hey Boris, du hesches meh aus verdient»

«Sonix» fordert zur Teilnahme an der Abstimmung auf.

«Sonix» fordert zur Teilnahme an der Abstimmung auf.

Der Grenchner Sven Zumbrunner alias «Sonix» hat sich nicht nur dem Rap verschrieben, sondern ist auch ein treuer Fan von Boris Banga. Zum Wahlkampf hat er nun auf Youtube seinen Song «üsä stapi» veröffentlicht.

« Hey Boris, du hesches meh aus verdient - dr anger isch nur wäg de Medie berüehmt», rappt «Sonix» alias Sven Zumbrunner. Mit «üsä stapi» will Zumbrunner den amtierenden Stadtpräsidenten Boris Banga im Wahlkampf unterstützen.

So ruft er die Zuschauer im selbstgebastelten Video dazu auf, am 7. September das Wahlfest im Grenchner Velodrome zu besuchen. «Geht doch alle abstimmen», fordert er, «und stimmt für den Richtigen, nämlich Boris Banga».

(Quelle: youtube)

Banga-Song

Zuerst habe er seinen Wahlkampf-Rap nur für die «Facebookers» auf seiner Seite veröffentlicht, erzählt er weiter. Da die «Facebookers» den Song aber offenbar mit vielen «Likes» belohnten, kommt nun eine grössere Öffentlichkeit in den Genuss des Songs.

Was genau den Künstler zur Veröffentlichugn des «Banga-Songs» bewogen hat, steht noch aus: «Sonix» hat auf Interview-Anfragen bisher nicht reagiert.

Zumindest in der Region scheint der Hobby-Rapper in Sachen Musik kein unbeschriebenes Blatt zu sein: Vor zwei Jahren brachte er seine erste Platte «XpressMyself» auf den Markt. (ckk)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1