Google
Vorsicht, Kamera: Google Street View war da

Bitte lächeln, die Google-Autos sind wieder unterwegs. Der US-Internetkonzern fotografierte am Mittwoch in Grenchen für seinen umstrittenen Dienst Street View.

Drucken
Teilen

Solothurner Zeitung

Die Grenchner staunten am Mittwoch nicht schlecht, als ein mit der Street-View-Rundumkamera ausgestattes Fahrzeug durch die Stadt kurvte.

Zwar lädt Google derzeit aufgrund der Datenschutzdiskussionen keinen neuen Bilder in Netz - gefilmt wird trotzdem.

Im Kanton Solothurn aktuell mit Schwerpunkt im Gäu. Das 2009 lancierte Angebot soll weiter ausgebaut werden. Bereits jetzt lässt sich ein grosser Teil der Uhrenstadt im Internet erkunden. (fup)

Aktuelle Nachrichten