Grenchen

Vom Rechteck zum Kreis – die Stadtpolizei Grenchen ist mit einem neuem Logo unterwegs

Das neue Logo wird auf der Uniform am Oberarm befestigt.

Das neue Logo wird auf der Uniform am Oberarm befestigt.

Eine Eigenkreation von Polizeikommandant Christian Ambühl.

Seit kurzem sind die Polizistinnen und Polizisten der Stadtpolizei Grenchen mit einem neuen Logo am Oberarm unterwegs. Es zeigt das Wappen von Grenchen auf der geteilten Pflugschar vor nachtblauem Hintergrund und darunter die «Skyline» von Grenchen. Zuunterst, ebenfalls in Blau, die Archbrücke über die Aare. Die Beschriftung lautet wie bisher Polizei Stadt Grenchen.

Der Badge wurde von Polizeikommandant Christian Ambühl höchstpersönlich gestaltet und wird per Klettverschluss am Kleidungsstück der Polizeiuniform befestigt. Inzwischen haben fast alle Polizeikorps runde Logos, das Grenchner Logo war bisher eckig und wurde über dem Namen auf der Brust getragen. Jetzt kommt auch in Grenchen der runde Badge am Oberarm.

Für die Lancierung des Logos hat der Grenchner Fotograf und Filmer Salvatore de Vito ein kleines Video mit Ambühl gedreht, in dem sich der Polizeikadi effektvoll in Szene setzt: Er lässt dabei das rechteckige Logo von einem Schmied in die runde Form «umhämmern». 

Meistgesehen

Artboard 1