«Er wies Verletzungen auf, die eine Einweisung in ein Spital erforderlich machten», schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung. Hinweise auf eine Straftat würden nicht bestehen.

Der Rentner hatte am Dienstag ein Altersheim in Grenchen verlassen. Die Polizei veröffentlichte am Mittwoch eine Vermisstmeldung.