Unfall
Verletzte der Massenkarambolage auf dem Weg der Besserung

Bei der gestrigen Massenkarambolage auf der A6 bei Schönbühl wurden zwölf Personen verletzt. Diese Personen waren Angestellte des Betagtenheimes Schlössli aus Pieterlen. Sie seien auf dem Weg der Besserung, lässt das Schlössli verlauten.

Drucken
Teilen
In die Karambolage war auch der Kleinbus des Betagtenheimes Schlössli aus Pieterlen verwickelt.

In die Karambolage war auch der Kleinbus des Betagtenheimes Schlössli aus Pieterlen verwickelt.

Kapo BE

Im Fahrzeug des Alters- und Pflegeheimes Schlössli aus Pieterlen bei Biel hätten sich ausschliesslich Angestellte, und nicht wie ursprünglich gemeldet, Heimbewohner befunden, so das Schlössli. Einige der Fahrzeuginsassen hätten das Spital bereits gestern oder heute wieder verlassen können.

Weitere fünf Personen befinden sich weiterhin zur Überwachung und für weitere Behandlungen in Spitalpflege. Über den Gesundheitszustand dieser Personen wollte das Betagtenheim keine Auskunft geben. (san)

Aktuelle Nachrichten