Wahlkampf
Ueli Maurer besucht mit kantonaler SVP Stadt Grenchen

Die SVP Kanton Solothurn gastierte am Mittwoch auf dem Grenchner Marktplatz. Mit dabei war Bundesrat Ueli Maurer.

Merken
Drucken
Teilen
Armee- und Sportminister Ueli Maurer mit einigen Kandidierenden der SVP-Listen, darunter auch Ständeratskandidat Walter Wobmann (r.)
25 Bilder
SVP bi de Lüt Grenchen mit Ueli Maurer
SVP bi de Lüt Grenchen mit Ueli Maurer
Walter Wobmann genoss die Wahlveranstaltung sichtlich
Leonz Walker politisiert amüsiert mit dem Volk
SVP Kanton Solothurn in Grenchen zu Besuch - mit Ueli Maurer
Angeregte Diskussion mit dem Bundesrat
Währschafte Verpflegung wurde von der SVP feilgeboten
Auch Ueli Maurer griff zum Würstchen
Erinnerungsfoto mit dem Bundesrat
Auch dieser junge Herr kommt in den Genuss eines Erinnerungsfotos mit Ueli Maurer
Auch bei der SVP sind Spenden willkommen
Wilhelm Tell grüsst den Hut
Das SVP-Glücksrad
Das SVP-Glücksrad
Das SVP-Glücksrad
Livia erfreute sich an Willy, dem Wahlmaskottchen

Armee- und Sportminister Ueli Maurer mit einigen Kandidierenden der SVP-Listen, darunter auch Ständeratskandidat Walter Wobmann (r.)

Thomas Ulrich und Tina Dauwalder

Die Präsenz eines Bundesrates ist als Wahlkampf-Lokomotive ein sicherer Wert. Gemäss diesem Motto gastierte der Wahltross der kantonalen SVP am Mittwoch auf dem Grenchner Marktplatz.

Armee- und Sportminister Ueli Maurer suchte dabei zusammen mit einigen Kandidierenden der SVP-Listen, darunter auch Ständeratskandidat Walter Wobmann, das Gespräch mit der Grenchner Bevölkerung.

Bei Weisswein, Bier und Schweinswürstli vom lokalen Metzger herrschte eine aufgeräumte Stimmung. Richard Aschberger, lokaler SVP-Präsident, zeigte sich erfreut darüber, dass sich der Bundesrat Zeit nahm, um die Grenchnerinnen und Grenchner zu besuchen.