Die bisherigen Messeveranstalter Peter Traub und Jürg Möri haben sich entschieden, die Verantwortung für die Messe-Organisation an jüngere Kräfte zu übergeben. Dabei war es ihnen ein zentrales Anliegen, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst, die mia Grenchen nicht einfach zu verkaufen, sondern gleichzeitig die Kontinuität der Messe im Sinn und Geist der Gründer und der Erwartungen der Aussteller und des Publikums sicherzustellen.

«Alle Beteiligten sind überzeugt, mit der CME Event GmbH mit Caroline Möri als deren Alleininhaberin, die ideale Nachfolgeregelung gefunden zu haben», heisst es. Caroline Möri sei schon bisher sehr stark in die Organisation der mia involviert gewesen, kenne die Bedürfnisse und besitze das Vertrauen von Ausstellern und der Stadt Grenchen.

Die mia 2013 wird vom 25. Mai bis 2. Juni 2013 stattfinden, diesmal erstmals im Velodrome. Die Vorarbeiten für die 25-Jahr-Ausgabe laufen auf Hochtouren. (ldu)