Die Resultate der schriftlichen Umfrage der Polizei bei den Anwohnern und Gewerbetreibenden der Bettlachstrasse sind brisant. 48 Prozent der Befragten unterstützen die Teilsperrung der Bettlachstrasse für Autos während der Sommermonate, wie sie dieses Jahr im Juli und August durchgeführt wurde. Die Mehrheit davon möchte sogar, dass die Sperrung auf den Zeitraum Juni bis September ausgedehnt wird.

Weitere 31 Prozent der Umfrageteilnehmer möchten eine ganzjährige Sperrung, während 3 Prozent eine Sperrung «grundsätzlich gut» fänden. Nur 18 Prozent der Umfrageteilnehmer haben sich gegen die Sperrung in den Sommermonaten ausgesprochen. Die Polizei hatte 50 Umfragebögen verteilt, wovon 35 beantwortet zurückkamen, was als guter Rücklauf gilt.

Polizeikommandant Christian Ambühl präzisiert auf Nachfrage, dass sogar die Mehrheit der Gewerbetreibenden sich für die Teilsperrung ausgesprochen hätten. «Nur zwei waren konsequent dagegen.»

Ambühl wird nun einen Bericht zuhanden des Stadtpräsidiums verfassen. Das letzte Wort werde der Gemeinderat haben, betont er. Aus polizeilicher und verkehrstechnischer Sicht spreche aber nichts gegen eine Sperrung. (at.)