Geburtstag der Schweiz

So feiert die Uhrenstadt den 1. August

Alle Jahre wieder: Das etwas spezielle Feuerwerk beim Schulhaus IV.

Alle Jahre wieder: Das etwas spezielle Feuerwerk beim Schulhaus IV.

Im Grenchner Stadtpark beim Parktheater findet die traditionelle 1.-August-Feier der Uhrenstadt statt. Reden, Attraktionen und ein Feuerwerk stehen auf dem Programm.

Die Stadt Grenchen freut sich, auch dieses Jahr den Geburtstag der Schweiz gemeinsam mit ihren Einwohnerinnen und Einwohnern zu feiern. Das Fest, zu dem alle herzlich eingeladen sind, beginnt am Montag, 1. August, ab 19 Uhr im Grenchner Stadtpark beim Parktheater (bei Schlechtwetter im Theatersaal).

Freuen Sie sich auf die Circus-Comedy-Show mit dem Duo ComicCasa und auf die musikalische Unterhaltung mit den Schwyzerörgelifründe Grenchen und der Coverband The Murphys.

Nach der Begrüssung durch Stadtpräsident François Scheidegger hält Regierungsrat Peter Gomm die Festrede. Zu den weiteren Attraktionen gehören der Basteltisch für Kinder, Seifenblasen, der traditionelle Lampionumzug der Interessengemeinschaft Spielplätze Grenchen (ISG), für den sich die Kinder um 21.30 Uhr besammeln und das gemeinsame Singen der Nationalhymne.

Für das leibliche Wohl, Menüs ab Fr. 5.– pro Person, ist ebenfalls gesorgt. Ab 22 Uhr Besammlung südlich des Schulhauses IV, ab ca. 22.20 Uhr steigen die ersten Raketen in den Himmel, abgefeuert von Feuerwerksmeister Markus Arnold und seinen Helfern. (rrg)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1