Saisonstart
Skilifte in der Region starten heute in die neue Saison

Der Übungslift auf dem Balmberg läuft schon seit Sonntag. Heute kommt noch der grosse Lift «Kähle» dazu. Auch der Grenchenberg Skilift startet am Nachmittag in die Skisaison.

Drucken
Teilen
Skifahren auf dem Grenchenberg: Ab heute wieder möglich.

Skifahren auf dem Grenchenberg: Ab heute wieder möglich.

Hansjörg Sahli

Nach den beiden letzten schneereichen Tagen hat es genug prachtvolles Weiss auf dem Grenchenberg, um in die neue Skisaison zu starten. Der Skilift nimmt heute Nachmittag um 13.30 Uhr den Betrieb auf. 20 bis 50 Zentimeter Schnee rufen für den Skispass auf den Grenchner Hausberg. Der Lift läuft jeweils am Mittwoch, Samstag und Sonntag.

Ebenfalls gut sieht es auf dem Balmberg aus. Dort wurde der Skilift «Kähle» am Freitag vom Sturm «Joachim» arg in Mitleidenschaft gezogen. Montag und Dienstag arbeitete Betriebsleiter Bele Schmid mit weiteren Personen unter Hochdruck daran, den sturmgeschädigten Skilift zu flicken.

Auf dem Balmberg laufen beide Skilifte

Drei Holzstangen mussten erneuert, sowie die Pistenbeleuchtung neu installiert werden. Und es hat gereicht: «Es sieht sehr gut aus», sagte Schmid gestern um 16 Uhr gelöst. So wird heute ab 13 Uhr neben dem Übungsskilift «Höfli» auch der Lift «Kähle» laufen. Das Nachtskifahren findet ab 19.30 Uhr statt.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. (ldu)

Aktuelle Nachrichten