Grenchen
Sehen und gesehen werden an der Grega

Nach dem schönen Auffahrtstag ist am Freitag an der Grega vor allem Indoor-Programm angesagt. Am Donnerstag hingegen tummelten sich die Leute auf dem Lunapark.

Merken
Drucken
Teilen
Grega-Besucher auf dem Messegelände
19 Bilder
Lunapark an der Grega
Grosser Oktopus und noch grösseres Karussel
Besuch an der Grega 2015
Faszinierend: Traktoren

Grega-Besucher auf dem Messegelände

Hanspeter Bärtschi

Tschaupi-Traktoren, Hüpfburg, Kasperlitheater, Kinder-Erlebniswelt, Lego-Land und Luna-Park: dass die Grega insbesondere Familien mit Kindern ansprechen will, kommt an der zweiten Ausgabe deutlich zum Ausdruck.

Das Zielpublikum liess sich denn auch am Donnerstag nicht zweimal bitten und strömte reichlich aufs Grega-Gelände. Auch das Landwirtschaftszelt mit lebenden Tieren ist für Klein und Gross immer wieder eine Attraktion.

Hier sehen Sie weitere Bilder der Grega:

Das Eishockey-Stadion aus Lego gibt zu Staunen
26 Bilder
Allerlei Koestlichkeiten zum Probieren
Der Papa will mit dem Kleinen ganz nach oben
Alle haben den Durchblick
Zahlreiche Besucher nutzen das grosse Angebot von Ständen und verschiedenen Attraktionen
Vom Boden aus sieht alles anders aus
Speis und Trank dürfen nicht fehlen
Ueben am Simulator bringt Sicherheit auf der Strasse
Speis und Trank dürfen nicht fehlen
Neues Make up gefällig_
Nichts für Angsthasen
Maschinenpark für zukünftige Landwirte
Hier können Wohnträume verwirklicht werden
Haarsträubend dieser Rummelplatz
Heil am ZIel angekommen
Grosse Türme, kleine Architekten
Grossandrang vor der Zauberbühne
Für jede Altersgruppe ist etwas dabei
Für die Besucher werden rote Teppiche ausgelegt
Für das leibliche Wohl ist gesorgt
Ein Rummelplatz wie im Märchen
Durchgang zum Velodrom
Die obligatorische Zuckerwatte darf nicht fehlen
Die Lego-Welten faszinieren
Der Traktorfahrer braucht noch etwas Unterstützung
Die Lego-Welten faszinieren

Das Eishockey-Stadion aus Lego gibt zu Staunen

Hanspeter Baertschi