Acht Teams von Berufsschulen in Olten, Interlaken, Langenthal und Biel sowie ein Team der Kanti Solothurn spielten am Samstag in der Gruppenphase die Teilnehmer der Finals aus.

Die Kanti Solothurn stellte mit Stephan Schneider und Matthias Pracht die Sieger.

Die Teilnehmer des Solidus Cups 2015

Die Teilnehmer des Solidus Cups 2015

Ursprung für den Solidus Cup ist das Team Solidus der höheren Fachschule für Technik Mittelland (HFTM), welches bereits internationale Erfahrung gesammelt hat. Ein Team aus dem Fachbereich Systemtechnik Vollzeit der HFTM konnte bereits an den Weltmeisterschaften in Robotik teilnehmen.