Grenchen
Rollwege auf Flugplatz Grenchen werden erweitert

Der Regionalflugplatz in Grenchen braucht breitere Rollwege. Die Bauarbeiten konnten jetzt aufgenommen werden, da der Bund grünes Licht gegeben hat.

Merken
Drucken
Teilen
Die Arbeiten an der Rollwegverbreiterung am Flugplatz haben begonnen

Die Arbeiten an der Rollwegverbreiterung am Flugplatz haben begonnen

Grenchner Tagblatt

Gemäss Verfügung vom Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL werden die Rollwege auf dem Airport Grenchen verbreitert. Dies teilt die Regionalflugplatz Jura-Grenchen AG mit. Die Bauarbeiten haben heute Dienstag, am 26. April begonnen. Je nach Baufortschritt sind gewisse Einschränkungen am Boden nicht zu vermeiden, laut der Regionalflugplatz AG ist mit periodisch erhöhtem Transportverkehr zu rechnen.

Die Flugplatzverantwortlichen danken allen Pilotinnen und Piloten sowie der Bevölkerung für ihr Verständnis. Mit der Planung und Umsetzung der Rollwegverbreiterung beauftragt ist das Ingeni-urbüro Bächtold & Moor AG in Bern. (mgt)