So heisst es in einer Mitteilung von Montag. «Ich spüre nach mehreren Gesprächen das Vertrauen des Parteivorstands und bin auch der Meinung, dass ein Wechsel zum jetzigen Zeitpunkt nicht optimal wäre», präzisierte Bill auf Anfrage.

Nach der Gemeinderatssitzung vom 3. Dezember will die Fraktion der SP Grenchen ihre Strategie für die neue Legislatur bekanntgeben. (at.)