Grenchen
Reinigungsmittel verursacht Brand in DePuy Synthes-Gebäude

Ermittlungen der Kantonspolizei Solothurn haben ergeben, dass der Brand im Produktionsbetrieb von DePuy Synthes in Grenchen durch entzündetes Reinigungsmittel ausgelöst wurde.

Merken
Drucken
Teilen
In der Produktion Grenchen brannte es am Donnerstag.

In der Produktion Grenchen brannte es am Donnerstag.

«Während eines Arbeitsablaufs konnten sich Dämpfe des Mittels entzünden», teilt die Kantonspolizei Solothurn am Freitagnachmittag mit.

In der Folge hätten weitere Maschinenteile und brennbare Flüssigkeiten Feuer gefangen.

Durch den Brand wurde niemand verletzt, jedoch wurden mehrere Maschinen in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere 100‘000 Franken. (kps/ldu)