Postschliessung
Die Poststelle in Bettlach wechselt am 29. August in die Voi-Filiale

Was in Bettlach schon länger befürchtet wurde, wird jetzt wahr. Die Post schliesst und die Dienstleistungen werden in einen Laden integriert. Die Gemeinde kritisiert die für sie unbefriedigende Situation für Geschäftskunden.

Andreas Toggweiler
Drucken
Die Post-Filiale Bettlach wird Ende August aufgehoben.

Die Post-Filiale Bettlach wird Ende August aufgehoben.

Oliver Menge / D5

Ab dem 29. August 2022 können die Postgeschäfte im Voi Migros Partner an der Dorfstrasse 12 Dorf, unweit des bisherigen Standorts der Post, erledigt werden. Wie üblich bei solchen Veränderungen kann man weiterhin Briefe und Pakete aufgeben, (bargeldlose) Einzahlungen erledigen oder Bargeld beziehen. Wer Einzahlungen mit Bargeld erledigen möchte, kann dies beim Pöstler an der Haustüre tun. Damit werde ein System eingeführt, das sich schon vielerorts bewährt hat.

Die Post begründet auch in Bettlach die Veränderungen des Angebots mit neuen Gewohnheiten der Kundschaft und sinkender Nachfrage nach Schalterdiensten. «Aus diesem Grund suchte die Post bereits seit einiger Zeit nach Lösungen für die Postversorgung im Dorf. Trotz des Austauschs mit der Gemeinde konnte die Post mit den Behörden letztlich keine einvernehmliche Lösung finden», heisst es in einer Mitteilung.

Gemeinde wehrte sich – Widerstand zwecklos

In der Tat haben sich die Bettlacher Behörden für ihre Post ins Zeug gelegt, seit die Schliessungsabsichten vor einigen Jahren bekannt wurden. Zuletzt wandte man sich sogar an die Aufsichtsbehörde PostCom.

Diese «hielt in ihrer Beurteilung fest, dass die geplante Lösung der Post, eine Filiale mit Partner im VOI an der Dorfstrasse 12 zu eröffnen, im Einklang mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen steht und weiterhin eine gute postalische Grundversorgung im Ort ermöglicht», schreibt die Post.

«Das ist nur die halbe Wahrheit», kritisiert Bettlachs Gemeindepräsidentin Barbara Leibundgut. Man sehe das Problem weniger bei der Privatkundschaft, sondern bei den Geschäftskunden. «Hier ist bei unbedienten Schaltern die Diskretion nicht gewahrt», kritisiert Leibundgut. Dass dieses Problem noch gelöst werden müsse, habe auch die PostCom bestätigt.

Geschäftskunden in Bettlach würden damit stiefmütterlich behandelt, meint Leibundgut:

«Das passt schlecht zum Entwicklungsgebiet der ‹Hauptstadtregion›, wo man 44'000 Arbeitsplätze ansiedeln will.»

Im Rahmen der Platzverhältnisse können zwar auch Geschäftskunden «versandfertig hergerichtete Sendungen» an der Posttheke im VOI-Laden aufgeben. Zudem evaluiere die Post «einen gut erreichbaren Standort für eine Geschäftskundenstelle im Self-Service», wie es weiter heisst (vgl. Kasten).

Self Service für Firmen

Die Geschäftskundenstellen Self-Service richten sich hauptsächlich an ein gewerbliches Publikum. Mit der unbedienten Übergabe in einem geschlossenen Raum könne die Post diesen Kunden eine zeitlich ausgedehnte Aufgabemöglichkeit anbieten, wie Post-Sprecher Markus Flückiger erklärt. «Jeder Kunde unterschreibt eine Nutzungsvereinbarung, in welcher alle Bedingungen geregelt sind.»

Auf Wunsch und gegen Bezahlung holt die Post Briefe und Pakete auch beim Domizil des Kunden ab. Wer dieses Angebot nutzen möchte, kann sich bei der Post melden. Nicht geeignet sei das Format für Sendungen mit hohem Wert (z.B. Uhren, Bijouterie) oder für juristisch sensible Sendungen, wo der Aufgeber eine unmittelbare Quittung braucht, wie Flückiger einräumt.  Für diese Geschäfte stehe weiterhin der ordentliche Schalter zur Verfügung.

Um den Service «Bareinzahlung und - auszahlung am Domizil» (Montag-Freitag) in Anspruch zu nehmen, braucht es eine einmalige Anmeldung beim Kundencenter der Post oder in einer Filiale. Beim VOI Migros Partner stehen auch Postfächer zur Verfügung.

Der VOI-Laden und damit auch die «Post» hat von Montag bis Freitag von 7.30 durchgehend bis 18.30 Uhr offen, am Samstag von 7.30 bis 18.00 Uhr. «Für uns ist die Zusammenarbeit mit der Post ein Ausbau unseres Angebots», wird Dzejlane Bajrami, Filialleiterin von VOI in Bettlach in der Mitteilung der Post zitiert. «Wir heissen die Postkunden in unserem VOI Migros Partner herzlich willkommen».

Am Mittwochnachmittag, 22. Juni 2022, und am Donnerstagvormittag, 23. Juni 2022, informiert die Post die Bevölkerung in ihrer Filiale Bettlach an der Dorfstrasse 17 über das künftige Postangebot und beantwortet offene Fragen.

Aktuelle Nachrichten