Grenchen
Parktheater erhält neue Geschäftsführung und neuen Chefkoch

Die Geschäftsführung des Parktheater Grenchens wechselt. Patrick Tobler und Nico Cadisch gehen, ab Juli stehen Anita Basler und Beat Flückiger an der Spitze. Die beiden wechseln vom Hotel Roter Turm in Solothurn nach Grenchen.

Oliver Menge
Merken
Drucken
Teilen
Das Parktheater bekommt eine neue Führung.

Das Parktheater bekommt eine neue Führung.

Oliver Menge

Böse Zungen könnten jetzt sagen «das war zu erwarten». Nach den Diskussionen rund ums Restaurant Parktheater, um Leistungsverträge, um Küchenrenovationen und und und erstaunt die Bekanntmachung kurz vor Ostern irgendwie nicht, welche die rodania, Stiftung für Schwerbehinderte am Gründonnerstagnachmittag verschickte: «Die beiden ‹Frontmänner› Patrick Tobler, Geschäftsführer und Nico Cadisch, stellvertretender Geschäftsführer, verlassen auf eigenen Wunsch per Ende Juni das Parktheater, um neue Herausforderungen anzunehmen.»

Indirekt hätten die aufgeworfenen Fragen und die Kritik in den letzten Monaten eventuell schon ihren Teil dazu beigetragen, sagt Thomas Vogt, Verwaltungsratspräsident der Rodania Gastro AG auf Anfrage dazu. «Vielleicht hatten Tobler und Cadisch auch gewisse Abnützungserscheinungen. Die Trennung erfolgt aber durchaus im Guten, denn die beiden haben nicht ‹alles falsch gemacht›, sondern sehr Vieles richtig und gut gemacht», betont Vogt. Vielleicht sei auch die beabsichtigte Verlagerung des Schwergewichts auf den Gastrobereich ausschlaggebend für ihren Entscheid.

Ebenfalls das «Park» verlassen wird Zeljko Cuic, einer der beiden Küchenchefs, der sich zuvor im Bieler «Ecluse» einen Namen gemacht hatte. Er will gemeinsam mit anderen Gastronomen ein neues Projekt in Biel starten. Küchenchef Trajce Nikolov bleibt dem Parktheater erhalten.
Ab 1. Juli übernehmen Anita Basler als Geschäftsführerin und Beat Flückiger als Küchenchef die Verantwortung.

Basler war in den letzten 19 Jahren Direktorin des «Roten Turms» in Solothurn, einem herausfordernden Betrieb mit Hotel und zwei Restaurants. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit in Solothurn ist sie gespannt auf die neue Herausforderung als Geschäftsführerin im Parktheater: «Ich will mit überzeugender Dienstleistungsqualität Vertrauen schaffen und das Parktheater betriebswirtschaftlich erfolgreich führen.» In Absprache mit dem Verwaltungsrat der Rodania Gastro AG will sie sich auf das Kerngeschäft Gastronomie konzentrieren und im Seminar- und Bankettbereich noch aktiver werden.

Beat Flückiger ist seit 12 Jahren im «Roten Turm» tätig und führt seit 2009 die mit 13 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Küche. Er wird ab Juli die Leitung der Küche im Park zusammen mit Trajce Nikolov übernehmen.

«Für uns sind Basler und Flückiger ein Glücksfall», sagt Vogt. «Beide wissen, was sie erwartet und auf was sie sich einlassen. Sie sind äusserst motiviert und ich bin überzeugt, dass sie das mit ihrer langjährigen Erfahrung auch leisten können.»