Eröffnung
Original Baslerbrot gibts nun auch aus Bettlach

Seit gestern hat Bettlach wieder eine zweite Bäckerei. Ein Basler versucht an der Dorfstrasse sein Glück. Der erste Tag verlief erfolgreich.

Patrick Furrer
Merken
Drucken
Teilen
Bäcker Ranjan Thiyagarajan und Frau Jyoti hinter der Ladentheke. fup

Bäcker Ranjan Thiyagarajan und Frau Jyoti hinter der Ladentheke. fup

Solothurner Zeitung

Neun Monate lang stand die ehemalige Bäckerei-Konditorei Habegger leer. Seit gestern aber durchströmt wieder ein feiner Duft von frischem Gebäck den Laden. Verschiedene Brote zieren die Regale, Sandwiches und Süssgebäcke die Vitrine. Daneben werden Süssigkeiten, Kaffee, Wein, Zigaretten und andere Artikel angeboten. Ranjan Thiyagarajan aus Basel hat sich einen Traum verwirklicht und seine eigene Bäckerei mit Namen «Bäckerei Baslerbrot» eröffnet. Er hat über 20 Jahre Erfahrung, unter anderem durch die Arbeit in einer Basler Holzofenbäckerei.

Angenehme Art der Dorfbewohner

Für einige Dorfbewohner kommt die Eröffnung recht plötzlich. «Ich habe nichts davon gewusst», sagte gestern eine Kundin beim Besuch im Laden. Sie freue sich sehr, dass Bettlach wieder eine zweite Bäckerei habe. Viele Menschen stoppten vor dem Geschäft, schauten genau und freuten sich schliesslich über den neuen Beck. Auch der 48-jährige Chef selbst ist hocherfreut. «Heute war es schon fast wahnsinnig, wie viele Leute kamen», sagt Ranjan Thiyagarajan.

Beschäftigt werkelt er an der Teigmaschine, es riecht nach Zitrone und Zucker. «Basler Weihnachtsguetzli und das typische Baslerbrot sind unsere Spezialitäten», verrät der freundliche Schweizer mit Wurzeln in Sri Lanka. Das Baslerbrot war gestern bereits ausverkauft. Auch seine Frau Jyoti, die im Verkauf aushilft, freut sich über die angenehme Art der Dorfbewohner. «Es ist sehr angenehm hier. Wir sind sehr positiv überrascht, wie schön es hier ist.»

Denn eigentlich kennen die Thiyagarajans Bettlach noch nicht allzu gut. Noch wohnt die Familie in Basel. Jeweils um Mitternacht setzt sich Bäcker Ranjan ins Auto und fährt nach Bettlach, backt frische Brote und öffnet in aller Früh den Laden. Er sagt aber, er wolle vielleicht schon nächstes Jahr nach Bettlach ziehen, falls das Geschäft rentiert.

Bäckerei Baslerbrot: geöffnet Montag bis Freitag, 6–18 Uhr, Samstag 6–14 Uhr. Spezialitäten des Hauses: Original Baslerbrot und Basler Weihnachtsguetzli.