Organistin
Wie Stefanie Scheuner frischen Wind in die Grenchner Orgelpfeifen bringen will

Die 34-jährige Stefanie Scheuner ist die neue Hauptorganistin an der Zwinglikirche Grenchen und der Markuskirche Bettlach. Die Bielerin wird auch die Reihe der Abendmusiken weiterführen.

Andreas Toggweiler Jetzt kommentieren
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Organistin Stefanie Scheuner am Manual der Zwinglikirche.

Organistin Stefanie Scheuner am Manual der Zwinglikirche.

José R. Martinez

Stefanie Scheuner ist Anfang Jahr in die grossen Fussstapfen ihres Vorgängers Eric Nünlist getreten und hat auch schon ein erstes erfolgreiches Konzert gegeben. Nünlist galt als technischer Innovator und Tüftler mit einem Hang zum Spektakulären. Mit ihm möchte Scheuner nicht verglichen werden. «Ich bin eine Musikerin, die etwas ganz Neues, Eigenes kreiert. Mein Schwerpunkt liegt auf der Klassischen Musik, allerdings nimmt die Improvisation sowie das Musizieren in verschiedenen Musikstilen einen wichtigen Platz ein», erklärt sie.

Aktuelle Nachrichten