Bettlach
Noch keine Spur der Bettlacher Bankräuber

Die drei Männer,die am Freitagnachmittag eine Bankfiliale in Bettlach überfallen hatten, sind weiterhin flüchtig.

Merken
Drucken
Teilen
Bettlacher Bankräuber

Bettlacher Bankräuber

Kapo SO

«Wir haben noch keine Spur von den drei Bankräubern», erklärt Bruno Gribi, Mediensprecher der Kantonspolizei Solothurn, am Sonntag auf Anfrage. Die drei Männer hatten die Filiale der Baloise Bank SoBa überfallen und sind mit mehreren 10000 Franken Bargeld entkommen (az berichtete). Ebenso offen sei, ob die Täter auf der Flucht ein Auto eingesetzt haben.

Die drei Täter hatten ihre Gesichter mit Tüchern abgedeckt und trugen unterschiedliche Kopfbedeckungen (siehe Bilder). Die Bankräuber waren nach Angaben der Polizei mit Pistolen bewaffnet. (szr)