Schiffahrt
Neues Bielerseeschiff reist auf dem Landweg an

In diesen Tagen werden die ersten Teile des neuen Bielerseeschiffs von der Werft im österreichischen Linz auf dem Landweg nach Nidau transportiert.

Drucken
Teilen
Das ist das neue Schiff der Bielersee-Schiffahrtsgesellschaft
3 Bilder
Das ist das neue Schiff der Bielersee-Schiffahrtsgesellschaft
Das ist das neue Schiff der Bielersee-Schiffahrtsgesellschaft

Das ist das neue Schiff der Bielersee-Schiffahrtsgesellschaft

Zur Verfügung gestellt

Im Hafen von Nidau wird das Schiff unter einem Bauzelt fertiggestellt, wie die Bielersee Schifffahrt BSG am Montag mitteilte.

Die ersten Schiffsteile treffen in den frühen Morgenstunden des 22. Septembers ein. Der Grosstransport fährt von Zürich-Dietikon via Aarau, Solothurn, Schönbühl, Lyss, Aarberg und Bellmund nach Nidau. Weitere Schiffsteile folgen zwischen September und November.

Der Stapellauf ist für Januar 2012 geplant. Im Februar und März finden Testfahrten statt, im April soll das Schiff getauft werden. Die Betreibergesellschaft sucht noch einen Namen. Die Bevölkerung kann sich an einem entsprechenden Wettbewerb beteiligen. Der Name soll mit Emotionen verbunden sein und einen sprachlichen oder geografischen Bezug zur Region haben.

Aktuelle Nachrichten