Führungswechsel

Neue Leiterin am Erwachsenenbildungszentrum Solothurn-Grenchen

Erwachsenenbildungszentrum Solothurn-Grenchen

Erwachsenenbildungszentrum Solothurn-Grenchen

Der Regierungsrat hat Regula Meister als neue Leiterin des Erwachsenenbildungszentrums Solothurn-Grenchen eingesetzt. Sie arbeitet seit 2011 als Berufsinspektorin im Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen sowie als Lehrgangleiterin.

Regula Meister (47) hat sich nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit als Kindergärtnerin zur Betriebsökonomin FH und Berufsbildungsfachfrau FA weitergebildet. Wie die Staatskanzlei mitteilt, kennt sie die Bereiche Berufs- und Weiterbildung und bringt fundierte Erfahrungen aus dem öffentlichen und privaten Bildungssektor mit. Regula Meister verfügt über langjährige berufspraktische Erfahrungen als Berufsinspektorin, Dozentin und Schulleiterin im Aus- und Weiterbildungsbereich. Die Leitung des Erwachsenenbildungszentrums Solothurn-Grenchen übernimmt sie ab 1. August 2019.

Das Erwachsenenbildungszentrum (EBZ) Solothurn-Grenchen ist Teil des Berufsbildungszentrums Solothurn-Grenchen. Das EBZ bietet berufsbegleitende Vorbereitungskurse für die Höheren Berufs- und Fachprüfungen sowie allgemeine und fachspezifische Weiterbildungen an. (sks)

Meistgesehen

Artboard 1